Alles Näht! Dein DIY- und Näh Event in Wien

Anfahrt Schloss Neugebäude

Adresse: Schloss Neugebäude Ostsaal, Otmar-Brix-Gasse 1, 1110 Wien

Programm Samstag 10.Juni 2017

 

OPEN SPACE AREA A

  • Malala FPP 10 und 16 Uhr

Claudia sagt: Foundation Paper Piecing (kurz FPP) ist das Nähen von Mustern und Motiven auf Papier. Das Papier wird nach dem Nähen wieder entfernt und die Motive können in allen möglichen Projekten weiterverwendet werden, z.B. in Taschen, Quilts und Kissen.
Im Mini-Workshop erkläre ich die Grundlagen des FPPs und wir nähen gleich gemeinsam eine einfache Vorlage, den ‚Basic Block‘.

Mit ein bisschen Übung sind jedoch auch aufwendigere Projekte bald kein Problem mehr.
Achtung: hohe Suchtgefahr!! (sagt nachher nicht, dass ich euch nicht gewarnt hätte! ;D)

Benötigt wird nur die eigenen Nähmaschine, um alles andere kümmere ich mich. Wer mag, kann die Gelegenheit auch gerne nützen und seine Stoffrestekiste mit Baumwollstücken (Webware) mitbringen. Ansonsten habe ich genügend bereits zugeschnittene Reste mit.

  • Zwirnknopf mit Ringlotte 12 und 14 Uhr

Heike sagt: In diesem Mini-Workshop möchte ich Euch die alte Handwerkskunst des Zwirnknöpfelns näher bringen. Ihr werdet die grundlegenden Begriffe dieser Technik kennen lernen und Euren ersten selbstgewickelten Zwirnknopf herstellen.

Materialkostenbeitrag: 5€


OPEN SPACE AREA B

  • Rehpublic klassische, 3D und Nähmal Applikation 14 und 17 Uhr

Janine sagt: In diesem Mini Workshop werdet ihr in die bunte Welt der Applikation entführt und lernt, wie man ganz schnell Taschen, Kleider und Bilder mit Stoffen verzieren und aufpeppen kann.
Angefangen von der klassischen Applikation bis hin zum 3D Effekt zeigt euch Janine welche Tools ihr braucht, welche Zierstiche sich eignen, wie man Motive überträgt und macht mit euch einen kurzen Ausflug in den Vlies-Jungel.
Natürlich darf hier auch das Nähmalen nicht fehlen als Option eure Werke kreativ in Szene zu setzen.

  • Taschenwerkstatt Lieb & Stichfest 12 und 16 Uhr

Entdecke Tyvek! Gerda arbeitet als gelernte Taschnerin gerne mit neuen Materialien und bringt euch Tyvek näher. Tyvek ist eine recyclebare Microfaser, die speziell verdichtet wurde. Es ist leicht, reißfest, waschbar und bedruckbar. Wer möchte kann es vor Ort durch Stempeln veredeln.

Gerda sagt: Bei der Schauwerkstatt möchte ich gerne ein Bügeltascherl und ein Tascherl mit umlaufenden Zipp zeigen. Ich werde bei beiden Einheiten Wenigen die Möglichkeit geben mitzuarbeiten, alle die zu kurz kommen, haben die Chance ein Tascherl Kit zu erwerben und selbstständig zu werkeln. Weiters stehe ich euch gerne für Fragen und Anregungen zum Thema Taschen nähen zur Verfügung.

Materialkostenbeitrag: Tyvek je nach Gebrauch 19€/m. Bügeltascherl 4,60€/Stück. Zipp, Stempelmaterial und Farbe wird gestellt.


OPEN SPACE AREA C

  • Wiener Mädchen Reisverschlüsse 11 und 15 Uhr

Sonia erklärt euch alle Tipps rund um die verschiedenen Arten von Reisverschlüssen. Wer selbst üben möchte nimmt sich einen entsprechende Zipp und Stoffreste mit. Sonia unterstützt euch außerhalb des Mini-WS gerne auf eurem Nähplatz. 

  • Karenz Kränzchen „Ein Schnitt viele Möglichkeiten“ 13 und 17 Uhr

In Claudias Mini-Workshop wird das Schnittzeichnen zum Thema gemacht. Ausgehend von einem Grundschnitt zeigt sie welche Abwandlungen gemacht werden können und welche Ergebnisse ihr damit erzielt. Ihr könnt gerne auch selber Schnitte mitbringen, an den ihr Veränderungen vornehmen möchtet.


OPEN SPACE PODEST LOUNGE

  • Kleidung nähen ohne Schnittmuster“ mit Fabelwald 13 und 16 Uhr

Stefanie Brügger aus Graz stellt ihr Buch „Kleidung nähen ohne Schnittmuster“ vor und beantwortet eure Fragen dazu.
Wer sich schon immer von Schnittmuster, Maßtabellen und vorgegebenen Passformen eingeschränkt gefühlt hat, kann mit Hilfe dieses Buches seinen eigenen Casual Look kreieren. Auch Anfänger können Schritt halten.
Wer möchte kann das Buch vor Ort bei der Stoffprinzessin kaufen.

  • MUT mit Sonia.handgefertigt

12 Uhr Nach dem Erfolg bei „Alles Näht“ 2016 gibt es ein Follow Up mit Sonia. Was hat sich bei dir seit dem Gespräch im letzten Jahr getan? Dieser Termin ist zum Austausch von Teilnehmern aus dem letzten Jahr gedacht.

15 Uhr Der Erfolg aus dem letzten Jahr! Sonia will dir MUT machen deinen eigenen Stil zu finden, deine Unsicherheit zu überwinden und dich auf das Abenteuer Selbermachen einzulassen und auch ohne Schnitt und Ausbildung grandiose Ergebnisse zu erzielen.

18 Uhr Je nach Bedarf können wir abends weitere Talk Runden mit Sonia abhalten.

  • WORDPRESS mit GrafikerIn 11 und 14 Uhr

Marie-Luise sagt: Mein Talk dreht sich um WordPress. Ich möchte euch eine Idee davon geben, was euch bei dieser Blogger-Platform erwartet. Ich finde WordPress ein super Tool und ich denke es gibt einige, die vielleicht selbst entweder umsteigen möchten oder endlich eine Website erstellen wollen … in Wahrheit ein mehrstündiges Thema, aber in 60 Minuten kann ich ein paar wesentliche Dinge anschneiden: Vor- und Nachteile von WordPress, WordPress einrichten, Templates finden (optimiert für Onlineshops), Sicherheitsfragen, Empfehlenswerte Plugins

Grafikerin vom Dienst“: außerhalb der Talk Zeiten ist Marie-Luise gerne weiterhin für euch da! Sie hat ihrem Laptop mit und gibt euch ganz individuell praktische Tipps on-demand.


TURM AREA

  • NÄHCENTER

Das Nähcenter steht euch das ganze Event über zur Verfügung. Du möchtest eine Ovi Einschulung? Wie geht das mit dem Rollsaum? Deine Nähmaschine zickt und du weißt nicht warum? Eine Beratung in Sachen Stickmaschine oder Coverlock? Norbert und Sabine sind für dich da und haben auch Nähzubehör zum Verkauf mit.

  • ERNAS ENKELIN

Tina und Maria aus Graz sind wieder mit dabei und haben das Zeug zum Plotten! Sie haben Folien zum Verkauf mit an Bord und stehen für eure Fragen rund um das Thema Plotten zur Verfügung. Sie haben eine Textilpresse mit, die ihr gerne nutzen könnt.

12 Uhr „Was der Plotter alles kann“

16 Uhr „Mehrschichtig plotten“


Stoffverkauf der Stoffprinzessin befindet sich beim Haupteingang im Mittelrisalit.

Bei Alles Näht bieten wir sogenannte Mini Workshops an. Aber was kann man sich darunter vorstellen?

Ein Ziel von Alles Näht (in weiterer Folge AN genannt) ist es Einblicke in neue Techniken, Materialien und Möglichkeiten zu bieten. Ein tiefgehender, vollwertiger Workshop dauert jedoch in der Regel mehrere Stunden. Dies würde, unserer Meinung nach, jedoch der Gemeinsamkeit, die wir versuchen bei AN aufzubauen, entgegenwirken.

Unsere Lösung lautet Mini Workshops: der Schlagobers auf der Torte, das Tüpfelchen auf dem i, zum Drüberstreuen auf den gemeinsamen Nähtag, zum Auflockern.

Du hast deinen Nähplatz als „Home Base“ und kannst von dort aus je nach Lust, Laune und Zeitplan in verschiedene DIY Abenteuer eintauchen.

Ein Mini WS zu einem bestimmten Thema dauert meist maximal 1 Stunde und findet oft 2 mal am Tag zu verschiedenen Zeiten statt. Den Zeitplan werden wir vor ab kommunizieren, du erhältst ihn aber auch beim Check-In in deinem Goodie Bag. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Für manche Mini WS ist ein Materialkostenbeitrag vor Ort in Bar dem jeweiligen Kursleiter zu zahlen. Die Mini-WS ansich sind aber im Ticketpreis enthalten, egal on du 2, 5 oder gar keinen besuchst.

Die meisten Kursleiter halten außerhalb von AN vollwertige Workshops zu ihren Themen ab. Hast du also Feuer gefangen und möchtest das Thema vertiefen, gibt dir der Kursleiter gerne Auskunft über deine Möglichkeiten.

Wir möchten die Gelegenheit ergreifen und uns bei den vielen Kreativen bedanken, die ihr Wissen und ihre Erfahrung so gerne mit uns teilen! That´s the spirit of Alles Näht!

 

Infos zu AN – das Event am Samstag den 10.Juni 2017

Um 9.30 Uhr öffnen wir zum Ostsaal des Schloss Neugebäude die Pforten für euch und eure Nähmaschinen.

Ein Ticket müsst ihr euch bitte vorher im Ticket Shop gesichert haben. Wenn dieses bezahlt ist bekommt ihr von uns via e-mail das Ticket. Zum Check-in vor Ort brauchen wir die Ticketnummer und den Namen auf den das Ticket läuft. Ein bezahltes Ticket kann nicht storniert werden, es ist jedoch auf einen anderen Teilnehmer übertragbar – bitte um Info an uns wenn dies geschieht.

Für die Buchung beider Tage gibt es einen Rabatt unter Nutzung des Rabattcodes KOMBI.

Jeder hat einen Nähplatz. Es herrscht freie Platzwahl.

Im sogenannten Turm des Ostsaals bekommst du Speis und Trank. Auch das Nähcenter, Ernas Enkelin und Stoffprinzessin wirst du dort finden.

Neben dem Eingang zum Ostsaal gibt es eine kleine Bühne. Diese wird zu einer Lounge Ecke umfunktioniert, wo wieder unsere „Talks“ statt finden. Unsere liebste Sonia wird uns wieder MUT zusprechen, weiters erwarten wir eine Grafikerin. Sicherlich kommen noch Programmpunkte hinzu.

Auf der anderen Seite des Saals – rechts und links vom Ausgang Richtung Turm – werden 2 Workshop Areas aufgebaut. In der einen geht es mit rehpublic und liebundstichfest kreativ zur Sache:

  • Die gute alte Applikation ist ein bisschen in Vergessenheit geraten. Mit Stoffresten, Knöpfen und diversen anderen Materialien lassen sich jedoch wahre Kunstwerke kreieren. Ein bisschen Nähmalerei gibt dem ganzen noch den letzten Schliff! Janine nimmt dich auf die Reise in die Welt der Applikation mit!
  • Gerda arbeitet unter dem Label „liebundstichfest“ als Taschnerin gerne mit unüblichen Materialen und bringt uns Tyvek mit. Tyvek ist eine recyclebare Microfaser, die speziell verdichtet wurde. Es ist leicht, reißfest, waschbar und bedruckbar. Gemeinsam mit Gerda könnt ihr aus diesem besonderen Material ein Bügeltascherl oder ein Tascherl mit umlaufenden Zipp nähen. Außerdem steht euch Gerda für Fragen und Anregungen zum Thema Taschen nähen gerne zur Verfügung. Materialkostenbeitrag vor Ort zu zahlen

Das gegenüberliegende Reich gehört 2 Damen vom Fach. „Frag Monika“ war schon 2 mal erfolgreich Teil von Alles Näht und half wo sie konnte. Diesmal bekommt sie mit Claudia vom Karanz-Kränzchen Unterstützung und einen eigenen Stützpunkt – der „Gewusst Wie“ Nähcoaching Bereich sozusagen. 2 Themen stehen schon mal fest:

  • vergrößern und verkleinern eines Schnittmusters
  • gefütterte Jacke verstürzen und Zip zwischen den Lagen einnähen

Für Speis und Trank wird gesorgt.

Um spätestens 21 Uhr ist auch hier Schluss.

Infos zu AN – die Party am Freitag 9.Juni 2017

Bei der AN Party darf natürlich auch nach Herzenslust genäht werden. Ihr bezieht ab 16 Uhr euren Nähplatz und könnt eure Maschinen bis Samstag stehen lassen, damit es in der Früh gleich los gehen kann.

Nähen und Netzwerken ist das Motto des Abends!

Es wird möglich sein den Freitag einzeln zu buchen, oder mit dem Samstag im Kombiticket.

Programmpunkt am Freitag wird eine Modeshow sein, bei der ihr mitwirken könnt!
Im März werden wir dazu einen Aufruf starten. Ihr habt dann eine gewisse Zeitspanne Zeit, um einen Beitrag einzureichen. Eine Jury ermittelt aus allen Beiträgen 10 Teilnehmer, die quasi in die Endrunde kommen und ihr Werk im Rahmen der Modeshow selbst vorführen.

Wer die große Bühne einer Modeshow scheut, der kann seinen Beitrag auch einfach während des Abends tragen ohne ihn explizit vorzustellen. Natürlich erhöhen sich die Gewinnchancen bei einer Teilnahme am Catwalk.
Vor Ort stimmt das Publikum ab und die besten 3 dürfen sich über einen 100€ Gutschein von StoffprinzessinNähcenter oder Ernas Enkelin freuen 🙂
Genaue Details dazu folgen natürlich noch!

Eine mobile Cocktail Bar wird ihre Zelte aufschlagen, und für alkoholische und nicht-alkoholische Erfrischungen sorgen. Pro Person ist 1 Cocktail im Ticketpreis enthalten. Weitere Cocktails können um 4,90€ gekauft werden. Für „normale“ Getränke und Snacks ist gesorgt.

Um spätestens 22 Uhr machen wir Schluß.

2017 wir kommen!

2017wirkommen

Die ersten Infos sind da!

„Alles Näht“ findet am Samstag 10.6.2017 von 9.30 bis 21 Uhr im Schloß Neugebäude in Wien Simmering statt. Mit an Bord sind wieder NähcenterErnas Enkelin und Stoffprinzessin.

Am Freitag 9.6.2017 laden wir von 16 bis 22 Uhr zur „AN Party“!!
Was das?!
Tja, dem Motto treu, jedes Jahr was Neues, wärmen wir uns und unsere Nähmaschinen schon mal etwas vor. Oder werden sie/wir glühen? Nennt man das so?! 😉
Wir nähen, trinken Cocktails und haben uns bestimmt viel zu erzählen. Die ein oder andere Überraschung fällt uns bestimmt auch noch ein 

AN ´16

Es is soweit! Die Eckdaten stehen fest!

„Alles Näht“ findet im nächsten Jahr am Samstag 4. und Sonntag 5. Juni 2016 in der Halle 55 der Werft Korneuburg statt!

Wir freuen uns 🙂

SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC

Heute Morgen um kurz vor 10 war es dann soweit, wir hatten einen Termin an einem noch geheimen Ort für die Location Besichtigung 😉

Die Anreise wurde gleich auf öffentlichem Wege von mir getestet, mit MacBook und Co im Gepäck, Gewicht ähnlich einer Nähmaschine.

Der Test war erfolgreich, die öffentliche Anreise, sowie die mit dem Auto, stellt kein Problem dar.
11391377_980857348620578_8381248980088149073_n

Nach dem Lokalaugenschein waren wir uns einig- DAS ist es. Wir haben unsere Location für ALLES NÄHT 2016 bereits gefunden. Das ging schneller als erwartet.. Wir lassen euch ein Bild von einem Nebengebäude hier 😉 
1901402_980857361953910_7758511595543571937_n
Danach ging es zur Stoffprinzessin, hier im Garten sitzen wir nun und besprechen die weitere Vorgehensweise. 🙂

Die Vorfreude erschlägt mich fast, das wird einfach ein großartiges Event!
11651149_512792015537821_1222458128_nEure
Bernadette und Sara

 

Gerade haben wir ALLES NÄHT 2015 erfolgreich „hinter uns gebracht“ (und sehnen uns schon das Jahr 2016 herbei). Und weil alles wirklich fast absolut nach Plan verlief, waren wir auch in der letzten Woche nicht untätig.

Hinter den Kulissen beginnt bereits die Planungungsphase 1, wir sind in Kontakt mit potentiellen Partnern getreten und werden nächste Woche eine Location besichtigen.

Also… Es sieht schonmal ganz gut aus 🙂  

Eure 
Bernadette und Sara